Ausschreibungen

Hier finden Sie aktuelle und öffentliche Ausschreibungen der Stiftung.
Bitte beachten Sie: Die Anny-Klawa-Morf-Stiftung ist keine Förderstiftung. Sie vergibt keine Mittel ohne Auflagen (mehr dazu erfahren Sie hier).

«Leben mit Corona»

Mit Covid-19 ist unsere Gesellschaft erstmals mit einer substanziellen Pandemie in Berührung gekommen, welche grenzüberschreitend Einfluss hat auf unseren Alltag, unsere Wirtschaft und Gesellschaft. Die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Folgen sind jetzt schon gross und die Pandemie ist noch lange nicht an ihrem Ende. Wie haben einzelne Teile der Gesellschaft diese Herausforderung gemeistert, wie haben sie es erlebt und wie geht es weiter? Was bleibt auf einer sozialen und gesellschaftlichen Ebene? Und was hat die Pandemie mit mir selber gemacht?

Projektausschreibung

Die Anny-Klawa-Morf-Stiftung möchte politische Bildungsprojekte initiieren, die sich mit den oben aufgeworfenen Fragen bezüglich des Umgangs mit der Pandemie auseinandersetzen. Wir interessieren uns dabei für verschiedene Vermittlungsformate. Die Umsetzung kann im Rahmen eines Essays, einer Publikation aber auch in Form eines Videobeitrages oder einer künstlerischen Gestaltung erfolgen. Unser Ziel ist es, politische Bildungsarbeit zur Thematik des Umgangs mit der Pandemie zu fördern und zu leisten.

Ausschreibungsfrist, Eingabe und Vergabe

Projekte können bis am 30. August 2020 eingereicht werden. Die erste Selektion und Erstgespräche erfolgen bis zum 15. September 2020. Die Auswahl und Zustimmung der Projekte erfolgen an der Stiftungsratssitzung vom 25. September 2020.

Für die Projektförderung stehen insgesamt CHF 20’000.– zur Verfügung. Die Stiftung behält sich vor, mehrere der eingereichten Projekte zu unterstützen. Es können auch Projekte mit höherem Projektbudget als CHF 20’000.– eingereicht werden, wobei die Anny-Klawa-Morf-Stiftung als Anschubfinanzierung agieren kann. Es besteht keine Vergabepflicht durch die Stiftung.

Bitte reichen Sie Ihr Projekt per Mail an info@anny-klawa-morf.ch ein.
Der Projektbeschrieb soll nicht mehr als fünf Seiten umfassen und folgende Punkte beinhalten: Ausgangslage, Projektziel, Umsetzungsplan und Kommunikationsstrategie, Budget und Finanzaufteilung, Zeitplan, Projektteam mit Angaben zu den einzelnen Personen und Kontaktperson.