Auftrag

Die Anny-Klawa-Morf-Stiftung setzt sich in der ganzen Schweiz durch politische Bildung für Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Solidarität und Nachhaltigkeit ein. Sie will die Diskussionen rund um die Demokratie befördern und bereichern.

Die Anny-Klawa-Morf-Stiftung ist keine Förderstiftung und vergibt keine Finanzierungsbeiträge. Sie entwickelt als operative Stiftung mit Partnern Kooperationsprojekte oder eigene Projekte zur Umsetzung des Stiftungszwecks im Bereich der politischen Bildung. 

Mehr dazu in unseren Statuten.

Die Stiftung Anny Klawa-Morf finanziert sich mittels freier Zuwendungen und Spenden. Natürliche oder juristische Personen können mit einer Spende oder einem Legat, Schenkungen von Liegenschaften, Wertpapieren oder anderen Förderungen zum Gelingen und zur Entwicklung der Tätigkeiten und Projekte der Anny-Klawa-Morf-Stiftung im Bereich der Demokratiebildung und der politischen Bildung in der Schweiz beitragen. Alle Spenden werden bezüglich Herkunft und Höhe im Jahresbericht offengelegt. Anonyme Spenden lehnt die Stiftung ab.

In Übereinstimmung mit der Stifungsurkunde hält sich die Stiftung in all ihren Tätigkeiten an die Ethik-Charta.