Vorpremiere «Volunteer» mit anschliessender Diskussion

Demokratie stärken

2015 reisen Schweizer Freiwillige an die Grenzen Europas, um den Tausenden in Booten ankommenden Menschen zu helfen. Es entstehen verschiedene Hilfs- und Freiwilligenorganisationen. Gemeinsam übernehmen sie dort Verantwortung, wo sonst niemand zuständig sein will. Der Film «Volunteer» porträtiert ganz unterschiedliche Menschen, die es wagen, ihre bisherigen Leben und damit auch ihre Komfortzonen zu verlassen. Im Anschluss findet eine Diskussion statt.

Im Anschluss: Gespräch mit den Regisseur*innen Anna Thommen & Lorenz Nufer, Peter Zwierko von der Produktion und dem Schauspieler Michael Räber.